Förderverein Fortuna-Bad Glückstadt e.V. "FFBG"
Förderverein Fortuna-Bad Glückstadt e.V.                             "FFBG"

Liebe Mitglieder,

 

Corona hat uns wieder eingeholt.  Unter den nun geltenden 2G Bedingungen ist eine ordnungsgemäße Wahl nicht möglich. Daher müssen wir unsere außerordentliche Mitgliederversammlung zur Wiederholung der Wahl der Beisitzer:innen nun leider absagen.Gerne hätten wir die Wahl jetzt nachgeholt und mit Ihnen noch zum Klönschnack zusammengesessen. Sobald es die Lage wieder zulässt, werden wir erneut einladen.

 

Ihnen allen trotz alledem eine schöne Weihnachtszeit

und bleiben Sie gesund!

 

Ihr FFBG

Außerordentliche Mitgliederversammlung

01. Dez. 2021 ab 18:30 Uhr im ETSV Vereinsheim, Mohlenkiekerdamm 

 

Auf Grund des berechtigten Einspruchs zur Wahl der Beisitzer:innen auf unserer letzten JHV muss die Wahl der Beisitzer:innen wiederholt werden. Daher laden wir alle Mitglieder zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ein.

 

Die dann geltenden Coronabedingungen (aktuell 3G Regeln) sind einzuhalten. Bitte halten Sie die entsprechenden Unterlagen vor Einlass zur Veranstaltung bereit.

 

Anträge oder Wahlvorschläge können vorab dem Vorstand mitgeteilt werden. 

 

Nach Abschluss aller Tagesordnungspunkte freuen wir uns auf einen weihnachtlichen Klönschnack mit Ihnen.

 

Tagesordnung:

TOP1:   Begrüßung

TOP2:   Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung

TOP3:   Feststellung der Beschlussfähigkeit

TOP4:   Wahl des Wahlleiters/der Wahlleiterin

TOP5:   Wahl der Beisitzer:innen

TOP6:   Verschiedenes

 

Mit "nassen" Grüßen

Ihr FFBG

Klaus Beck + Manuela Ost

 

 

 

Unser Herz schlägt für das Fortuna-Bad - Bericht von der JHV

 

"Unser Herz schlägt für das Fortuna-Bad" - das ist das Motto unseres Fördervereins.  Am 30.09.2021 konnte unsere Jahreshauptversammlung in der Elbschule stattfinden - natürlich unter Beachtung der notwendigen  Coronaauflagen.

Begrüßt wurden die Anwesenden von unserem 1. Vorsitzenden Klaus Beck.

Auch der Bürgervorsteher Krafft-Erik Rohleder, die amtierende Bürgermeisterin Manja Biel, der Leiter der Stadtwerke Torsten Fischer und der Meister für Badebetriebe Rüdiger Kallies sagten ein paar Grußworte zum Beginn der Versammlung.

Fr. Biel und Hr. Fischer betonten wiederholt, dass das Fortuna-Bad nicht Gefahr laufe, geschlossen zu werden.

Unsere 2. Vorsitzende Ela Ost, zeigte dann, was der Förderverein in den letzten beiden Saisons geleistet hat und welche Pläne für 2022 bestehen. Dank vieler Spenden zum Beispiel von der Agerholm Stiftung (Nestschaukel), "Ein Herz für Kinder" (Schwimmkurse), "Aktiv Region Glückstadt (Sonnensegel) wird das Fortuna-Bad ständig (noch) atraktiver.

Trotz größerer Ausgaben konnte Gerhard Blasberg in Vertretung für unseren Kassenwart Hartmut Sierck über einen soliden Kassenbestand berichten. Die Kassenprüfe haben alles geprüft und keine Unregelmäßikeiten feststellen können, so dass der Vorstand entlastet werden konnte.

Unter TOP9 standen dann die Wahlen an. Der 1. Vorsitzende und unser Kassenwart wurden für 2 Jahre wiedergewählt. Als Kassenprüfer wurde erneut Krafft-Erik Rohleder gewählt.

Leider kam es dann aber bei der Wahl der BeisitzerInnen zu einem Formfehler. Es liegt ein Widerspruch zur Wahl vor, so dass die Wahl der Beisitzerinnen und Beisitzer nun wiederholt werden muss.

Der Termin hierfür ist der 1. Dezember ab 18:30 Uhr - die Wahl findet im ETSV Vereinsheim im Mohlenkiekergang statt.

Im kommenden Jahr werden hoffentlich ohne größere Auflagen dann wieder einige Aktionen und Veranstaltungen mehr im Fortuna-Bad stattfinden können - Ela Ost brachte hierzu einen kleinen Ausblick.

Unter dem Punkt "Verschiedenes" wies Siegfried Hansen auf die Idee hin, im Zuge der Sanierung des Bades auch einen alternativen Standort für das Fortuna-Bad in Betracht zu ziehen. Dieser Punkt ist, wie auch viele andere Ideen Bestandteil der laufenden Beratungen.

 

Tagesordnung Jahreshauptversammlung 30.09.21:

 

TOP1:  Begrüßung

TOP2:  Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung

TOP3:  Feststellung der Beschlussfähigkeit

TOP4:  Genehmigung des JHV-Protokolls 2020 und der Tagesordnung

TOP5:  Geshäftsbericht des Vorstandes

TOP6:  Kassenbericht und Entwurf des Haushaltsplans 2021

TOP7:  Bericht der Kassenprüfer

TOP8:  Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes

TOP9:  Wahlen

  • 1. Vorsitzender für 2 Jahre
  • Kassenwart/in für 2 Jahre
  • Beisitzer/in für 2 Jahre
  • eine/n Kassenprüfer/in

TOP10: Aktivitäten 2021

TOP11: Verschiedenes

             

 

 

Das Fortuna-Bad macht sich hübsch - machen Sie mit!

 

Die Stadtwerke Glückstadt hatte auf Ihrer Homepage eine Besucherumfrage zu den anstehenden Sanierungsarbeiten gestartet. Mit Hilfe der Umfrage  konnten Sie alle mit dazu beitragen,dass unser schönes Fortuna-Bad künftig noch schöner werden kann.

 

Die Umfrage ist  nun beendet. Nach Bewertung aller Ideen aus der Befragung und aus anderen Diskussionen und workshops wird jetzt die Entwicklung von Konzepten gestartet.

 

10 jähriges Jubiläum FFBG am 19.07.2021

Vielen Dank an alle Gäste und Besucher. Vielen Dank für alle Glückwünsche und Spenden. Wir hoffen der Spielenachmittag hat allen mächtig Spaß gemacht.

Gerne hätten wir in einem größeren Rahmen gefeiert, aber auch so war es ein schöner Tag.

Wir freuen uns auf die nächsten 10 Jahre.

Ideen für unser Freibad gerne an:     ffbg-ideen@fortuna-bad.de

Jahreshauptversammlung wird verschoben

Der Förderverein Fortuna-Bad Glückstadt verschiebt seine Jahreshauptversammlung auf den Sommer, da unter den jetzigen Voraussetzungen keine ordentliche Versammlung möglich ist. Die Mitglieder werden über den neuen Termin rechtzeitig informiert.

 

Der Förderverein blickt trotz der besonderen Saison auf ein erfolgreiches Jahr zurück und ist dankbar für die enorme Unterstützung aller Mitglieder und Sponsoren, ohne die unsere Arbeit sonst gar nicht möglich wäre, so der erste Vorsitzende Klaus Beck. Der Vorstand geht sehr positiv in das neue Jahr und plant bereits seine Aktionen so für die neue Saison, dass sie möglichst auch unter Auflagen stattfinden können. Was alles umgesetzt werden kann, ist aber noch nicht abzusehen. Dies betrifft auch das 10jährige Bestehen des Fördervereins am 19. Juli. Ein wichtiges Ziel wird aber weiter verfolgt: das alle Kinder schwimmen lernen. Die Schwimm-Offensive des Vereins soll auch in dieser Saison wieder stattfinden, wohl aber auch wie im letzen Jahr in verkleinerter Form. Der Vorstand des Fördervereins freut sich auf die weitere Unterstützung der Mitglieder und Freunde des Fortuna-Bads in der kommenden Saison und nimmt gerne Anregungen in seine Arbeit auf.

 

Der Vorstand                                                                                         [30.01.2021]

Liebe Mitglieder,                                                                                    Januar 2021

 

ein besonderes Jahr ist vorüber.

Es war nicht immer einfach, aber erinnern wir uns zuerst an die schönen Dinge:

an die Sonne, entspanntes Baden und Schwimmen, an Kinderlachen sowie

angeregte Gespräche mit Freunden und Bekannten.

Wir sind uns sicher, Ihnen fällt da noch sehr viel mehr ein!

 

Für unseren Förderverein war es trotz der vielen Einschränkungen ein ausgesprochen erfolgreiches Jahr: Dank vieler kleiner und auch größerer Spenden von zahlreichen Mitgliedern und Freunden unseres Vereins, Dank der finanziellen Unterstützung durch die Aktiv-Region Nord, der Aktionsgruppe „Ein Herz für Kinder“ sowie der Agerholm-Stiftung konnten wir den Familienbereich mit dem Spielplatz und dem Kleinkindbecken endlich attraktiver gestalten und vor allem konnten wir die Schwimm-Offensive fortsetzen. Daneben kam auch der Spaß nicht zu kurz z. B. beim Mondschein-schwimmen und beim Spieletag. Beim 12-Stunden-Schwimmen mussten wir leider auf eine Tombola verzichten, aber durch die Unterstützung beim Zählen der Bahnen mit Hilfe unserer Mitglieder konnten wir auch hier wieder zum Erfolg dieser Veranstaltung beitragen.

 

Was wir 2021 umsetzen können, ist heute noch nicht abzusehen. Gerne würden wir das 10jährige Bestehen unseres Vereins am 19. Juli 2021 mit Ihnen feiern. Und natürlich möchten wir gerne wieder vielen Kindern ermöglichen, das Schwimmen zu erlernen.

 

Wir planen, bereiten vor und sind sowohl mit den Stadtwerken, mit Herrn Kallies sowie der DLRG im Gespräch und werden Sie zeitnah informieren, wenn Näheres zur kommenden Saison bekannt wird – wie immer über unsere Homepage und unsere Schaukästen sowie im Monatsspiegel und der örtlichen Presse.

 

Auch unsere Jahreshauptversammlung kann leider nicht wie in den vergangenen Jahren im Ratssaal der Stadt Glückstadt stattfinden.

Voraussichtlich werden wir sie im Sommer evtl. im Fortuna-Bad abhalten. Sie erhalten selbstverständlich wieder eine persönliche Einladung mit der Tagesordnung.

 

Im vergangenen Jahr haben wir uns sehr über die überragende Unterstützung und die vielen positiven Rückmeldungen unserer Mitglieder und Förderer gefreut. Das ist Grund genug für uns, sehr positiv gestimmt auf die Saison 2021 zu blicken.

Tun Sie es bitte auch. Gemeinsam schaffen wir das!

In diesem Sinne: Denken Sie positiv und bleiben Sie negativ!!!

 

Herzliche Grüße

Ihr FFBG Vorstand

Die Saison 2020 ist zu Ende

 

www.Stadtwerke-Glueckstadt.de:

Fortuna-Bad: letzter Badetag am 11. September

Anders, aber dennoch schön war die Corona-Saison: Erst der Lockdown, dann ab Juni Schwimm- und Badespaß mit Einschränkungen und am Ende durften wir sogar Veranstaltungen durchführen, resümiert Bademeister Rüdiger Kallies.

Wir bedanken uns bei unseren Gästen, dem Förderverein, der DLRG, den Sponsoren und den vielen ehrenamtlichen Helfern, die uns in dieser außergewöhnlichen Zeit unterstützt und begleitet haben.

 

Artikel 16.08.2020 in der Norddeutschen Rundschau:

Unser Sonnensegel ist fertig 

 

Die AktivRegion Steinburg unterstützt mit dem Regionalbudget „Gemeinschaft hat Zukunft “sogenannte Klein(st)projekte, deren Gesamtkosten 20.000 Euro nicht überschreiten dürfen.

 In diesem Jahr kommen 19 Maßnahmen in den Genuss einer Anteilsfinanzierung in Höhe von 80% der Kosten.

Grundlage bildet der GAK-Rahmenplan (Gemeinschaftsaufgabe des Agrar- und Küstenschutz) des Bundeslandwirtschaftsministeriums.

Die Fördermittel setzen sich aus Mitteln des Bundes, Landes und der AktivRegion zusammen.

Dank dieser Unterstützung und aus zus. Eigenmitteln vom Förderverein konnten wir jetzt in unserem schönen Freibad dieses tolle Sonnensegel installieren. Die bisherige Resonanz der kleinen und großen Gäste ist super. In der Hitze der letzten Tage hat sich die Anschaffung schon mehr als bewährt.

Am vorigen Samtag konnten wir gemeinsam mit Frau Biel als Vertretern der AktivRegion Steinburg, mit Hr. Rohleder als Vertreter der Stadt, mit Hr. Dr. Lück als Vertreter der Stadwerke sowie Hr. Schmeelke von Schmeelke Bau GmbH unser Sonnensegel feierlich eröffnen.

 

Vielen Dank an alle Beteiligten und insbesondere an die AktivRegion Steinburg !!!

 

Ideales Wetter für unser Mondscheinschwimmen

 

Besser hätte es nicht kommen können. Es war ein herrlicher Abend in unserem tollen Fortuna-Bad.

An Abenden wie solchen, sollten wir uns bewußt machen, wie toll wir es doch haben, so eine Veranstaltung in unserem schönen Glückstadt durchführen zu können. Im kommenden Jahr dann hoffentlich wieder ohne Beschränkung der Teilnehmerzahlen.

 

Solche und andere Veranstaltungen zu ermöglichen oder zu unterstützen, ist ein wesenticher Teil unserer Arbeit im Förderverein Fortuna-Bad Glückstadt. Wir freuen uns daher immer über neue Mitglieder oder Spenden :)

 

Ende August planen wir derzeit ein weiteres Mondscheinschwimmen. Wir hoffen, das auch dann alle Bedingungen wieder einen tollen Abend zulassen. Zur Durchführung werden wir in gewohnter Form vorab informieren.

 

Hier ein paar Impressionen vom Mondscheinschwimmen am 31. Juli:

Unsere neue Nestschaukel ist fertig.

Nachdem die alte Nestschauel in die Jahre gekommen war, hatten wir uns vorgenommen in diesem Jahr eine Neue aufzubauen. Nach einigen Vorgesprächen, nach ersten Kostenangeboten und weiteren Abstimmungsgesprächen konnten wir jetzt die Schaukel an das Fortuna-Bad übergeben.

Und das Erfreulichste:  Wir konnten ein Großteil der Kosten über Spenden finanzieren.

Unser Dank geht an die Agerholm-Stiftung , an Klaus und Ute Petersen,  an Renate Scholand sowie an Famile Niedermeier.

 

 

Der Ferienspass im Fortuna-Bad war eine tolle Veranstaltung.

Bei super Badewetter hatten die Kinder viel Spass an den kleinen Herausforderungen beim Springen, Rutschen, Tauchen und Schwimmen.

Insgesamt nahmen 15 Kinder am Ferienspass teil. Die Kinder wurden entsprechend Ihres Alters in kleinere Gruppen eingeteilt und absolvierten die 4 Disziplinen mit viel Spaß und Ehrgeiz. Am Ende durften sich alle über eine "Naschi-Tüte", eine Urkunde und ein kleines Geschenk freuen.

Die Veranstaltung hat uns und wir denken auch den Kindern sehr gut gefallen, so dass eine Wiederholung im kommenden Jahr sicher gut ankommen dürfte.

 

 

Die Wartezeit hat ein Ende

> das Fortuna-Bad hat wieder geöffnet!

 

In dieser Saison wird aber alles etwas anders sein:

 

- veränderte Öffnungszeiten / begrenzte Besucherzahl

- Anmeldung (04124/936444)

- Duschen sind noch geschlossen, drei Umkleiden geöffnet

- Nichtschwimmerbecken geöffnet zur Wassergewöhnung      

- Sprungturm und Kleinkindbecken sind wieder geöffnet

- Die Liegewiese kann nun ebenfalls wieder genutzt werden

Aktuelle Informationen können auf der Homepage der Stadtwerke Glückstadt abgerufen werden.

 

erfreuliche Nachrichten:

 

- Anschaffung der Nestschaukel finanziert durch Spenden

- Sonnensegel über dem Nichtschwimmerbecken ist fertig

- Schwimm-Offensive in verkleinerter Version (Kurse belegt)

19.07.20: Ferienspass für Kinder ab Bronze 

15.08.20: 12h Schwimmen statt 24h Schwimmen

31.07.20: Mondscheinschwimmen, aber

 begrenzt auf 60 Gäste, unter Einhaltung der aktuellen Regeln und vorheriger

Anmeldung nur bei den Vorsitzenden des FFBG:

1. Klaus Beck 04124/7403

2. Manuela Ost 04124/5013258

 

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Bad und bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Ihr FFBG Vorstand

 

 

 

Was bisher geschah ...   :)

 _________________________________________________________________________

 

 

 

 

Liebe Mitglieder,

 

auch wenn unser schönes Fortuna-Bad leider nicht am Sonntag, 10. Mai 2020, seine Türen öffnet, gehört unsere ganze Aufmerksamkeit der Vorbereitung der Saison:

Vorweg müssen wie hierzu leider mtteilen, dass es in diesem Jahr wahrscheinlich keine Schwimmkurse geben wird. Und ob wir unser beliebtes Mondscheinschwimmen veranstalten dürfen, steht noch in den Sternen.

Noch offen ist auch, ob es das 24 Stunden-Schwimmen in diesem Jahr geben wird. Dazu folgen Informationen, sobald wir Neues erfahren. Klar ist aber schon, dass es unsere so erfolgreiche Tombola leider nicht geben wird.

 

Aber es gibt auch Erfreuliches zu berichten:

Nach zahlreichen Gesprächen, Schreiben und Telefonaten konnten wir erreichen, dass das Babybecken nun endlich eine feste Beschattung bekommt und deren Finanzierung ist auch gesichert: Dafür haben wir von der LAG AktivRegion Steinburg einen Zuwendungsvertrag erhalten.

 

Und im Kinderbereich wird es auch Neuigkeiten geben:

Da die alte Schaukel  in die Jahre gekommen ist, wollen wir eine neue Nestschaukel anschaffen, die in dieser Saison installiert wird. Für die Finanzierung sind wir noch im Gespräch mit Sponsoren.

Beispielbilder

Sie sehen also: Auch wenn wir uns nicht am Beckenrand, in der Umkleide, bei den Duschen oder bei einem Kaffee am Kiosk persönlich treffen, wir sind und bleiben am Ball, um unser ohnehin schon schönes Fortuna-Bad noch ein klein wenig attraktiver zu machen - mit Ihrer Hilfe. An dieser Stelle unser herzliches Dankeschön für Ihr Engagement!

 

Wir geben die Hoffnung nicht auf, dass das Fortuna-Bad unter vorgegebenen hygienischen Auflagen in dieser Saison noch öffnen kann. Und so bereiten unser Schwimmmeister Rüdiger Kallies und sein Team auch die Becken, das Wasser und die dazugehörige Technik vor, damit wir wieder in herrlich warmem Wasser unsere Bahnen ziehen können - sobad "von oben" das okay für die Öffnung kommt.

 

Wir bleiben optimistisch - bleiben Sie es auch.

Und vor allem: Bleiben Sie gesund !!!

 

Für Fragen, Auskünfte und Anregungen stehen wir natürlich jederzeit gerne zur Verfügung!

 

Herzliche Grüße

Ihr FFBG-Vorstand

 

Nach der Saison ist vor der Saison!

 

Liebe Badegäste, danke für die Treue in diesem Jahr.

 

Die Saison 2019 ist mittlerweile beendet, das Fortuna-Bad wurde winterfest gemacht - und auch der Vorstand des FFBG e. V. hat sich einen Moment des Ausruhens gegönnt. Jetzt beginnen die Vorbereitungen auf das kommende Jahr.

 

Dazu findet voraussichtlich am   26. Februar 2020   unsere Jahreshauptversammlung statt. Dort werden wir ausführlich über die Planungen für die kommende Saison berichten - seien Sie gespannt. Bis dahin genießen Sie die Zeit, bleiben SIe gesund und dem Förderverein stets gewogen.

 

(Anzeige in der Glückstädter Fortuna am 13. Juli 2019)

Wir sind alle sehr traurig ... unser Niels ist leider viel zu früh von uns gegangen.

Unser Vorstand 2019:

            Hilke Kraft        Hartmut Sierck     Gerhard Blasberg   Charly Ibs

Klaus Beck         Ela Ost               Anke Kaps                Hannelore Urmersbach

GUT ZU WISSEN!

 

             Fortuna-Bad + FFBG e. V. - Schaufenster -

 

                         Aktuelles und Informatives!

Kontakt

Klaus Beck - 1. Vorsitzender

Schnepfenweg 2

25348 Glückstadt

 

FORTUNA-BAD

Tel.:+49 4124 936-444

 

FFBG e.V.

Tel.:+49 4124 74 03

Mobil:
      +49 1575 078 50 48

ffbg.1.vorsitzender@fortuna-bad.de

www.fortuna-bad.de

FFBG auf Instagram: ffbg_glueckstadt

 

Unsere Bankverbindungen:

Sparkasse Westholstein

IBAN: DE82 2225 0020 0090 0218 82

 

VR Bank in Holstein

IBAN: DE06 2219 1405 0042 3753 60

 

 

 

 

Besucher dieser Homepage:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein Fortuna-Bad Glückstadt e. V.